FreddyEddy-Plakat

Freddy Eddy (2016) | Regie: Tini Tüllmann

In Freddys schwerster Krise, taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. Er gleicht Freddy nicht nur aufs Haar, seit seinem Erscheinen passieren auch lauter schreckliche Dinge. Doch wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat?

Die Dreharbeiten zu Freddy Eddy starteten im Januar 2015 und war für alle Beteiligten ein absolutes Herzensprojekt. Ich durfte als Additional Editor meinen Teil dazu beitragen. Nun ist er endlich fertig und feiert seine Weltpremiere auf den Hofer Filmtagen 2016.

Tini Tüllman gewinnt Heinz-Badewitz-Preis auf den Hofer Filmtagen
Freddy Eddy gewinnt Lüdia auf dem Kinofest Lünen
Freddy Eddy gewinnt Kategorie ‚Best Feature Film‘ auf dem Snowdance Independent Film Festival.